Loading...

Magento

Magento Funktionsumfang

Magento Funktionsumfang

Die Shopsoftware Magento besticht neben den Standardfunktionen eines modernen Webshops durch eine Vielzahl an interessanten und nützlichen Features, die für noch mehr Komfort beim Shopbetreiber und ein gesteigertes Kauferlebnis beim Kunden sorgen.

Multi-Shop-Fähigkeit

Mit Magento können Sie mehrere unterschiedliche Shops über ein System verwalten. Damit sparen Sie Zeit, und Resourcen. Dabei ist es egal, ob die Shops unter komplett eigenen Domains, einer gesammelten Domainnamen mit unterschiedlichen Verzeichnissen, komplett unterschiedlichen Layouts oder einer Art Dachmarke betrieben werden. Die Multi-Shop-Fähigkeit von Magento erlaubt größte Flexibilität durch die Hierarchie Ebenen:
Website

Hierbei handelt es sich um mehrere Shops (Multi-Shop bzw. Multi-Store) mit unterschiedlichen Produkten, die außer einer gemeinsamen Datenbank nichts miteinander zu tun haben. Der Vorteil für den Shopbetreiber liegt hierbei darin, dass alle Shops über ein Backend verwaltet werden können. Ganz konkret bedeutet dies: Unterschiedliche Produktdaten, unterschiedliche Kundendaten, unterschiedlicher Checkout, kein gemeinsamer Warenkorb

In dieser Konstellation kann der Kunde Produkte aus unterschiedlichen Shops (Multi-Shop bzw. Multi-Store) in den Warenkorb legen und über einen gemeinsamen Checkout-Prozess bestellen. Außerdem muss er sich nur einmal zentral registrieren. Verkürzt bedeutet dies: Mehrere Shops mit unterschiedlichen Kategorien und Produkten, unterschiedliche Produktdaten, gleiche Kundendaten, gleicher Checkout und gleicher Warenkorb

Ein klassischer Anwendungsfall für unterschiedliche Store View ist ein Shop mit den gleichen Kategorien und Produkten in unterschiedlichen Sprachen. Jede Sprachversion wird durch einen eigene Store View umgesetzt. Verkürzt bedeutet dies in diesem Fall: Gleiche Produktdaten, gleiche Kundendaten, gleicher Checkout, gleicher Warenkorb

Suchmaschinenoptimierung

Ein Problem bei Webshops liegt häufig an der Tatsache, dass diese nicht sonderlich suchmaschinenfreundlich umgesetzt sind. Jedoch sind gerade Suchmaschinen für Webshopbetreiber aber eine extrem wichtige Quelle für Traffic, da ein Großteil der Besucher eines Shops in aller Regel über Google & Co. auf die Webseite gelangen.

Bei Magento wurde auf eine grundlegende Optimierung für Suchmaschinen geachtet. Hierzu wurden suchmaschinenfreundliche URLs ohne Parameter implementiert. Diese sorgen dafür, dass Suchmaschinenspider die Seite möglichst einfach indizieren können. Dies bildet die Ausgangsbasis für eine solide Suchmaschinenoptimierung – oder auf Neudeutsch Search Engine Optimization (SEO). Nur sauber indizierte Seiten können auch in den Suchergebnissen berücksichtigt werden.

 Zusätzlich wurde bei Magento darauf geachtet, dass die wichtigsten Metatags (Seitentitel, Description und Keywords) für jede Seite individuell vergeben werden können. Eine XML- sowie HTML-Sitemap erleichtert Suchmaschinenspidern den Zugang auch zu tiefergehenden Seiten. 

Die Basis für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung mit Magento ist damit gefestigt.

Versand zu mehreren Adressen

Eine Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Onlineshop ist eine einfache und angenehme Bedienung. Daher bietet Magento standardmäßig unter anderem auch die Möglichkeit des Versands an mehrere Adressen. Statt Kunden bei unterschiedlichen Adressen zu zwingen, mehrere Bestellungen aufzugeben kann dieses Problem mit Magento problemlos gelöst werden, indem einfach mehrere Versandadressen hinterlegt werden.

Mehrsprachigkeit

Mehrsprachige Onlineshops sind mit Magento sind keine Hürde. Die Shopsoftware ist grundsätzlich extrem flexibel, besonders wenn es darum geht, unterschiedlichste Kunden zu bedienen. Daher können auch problemlos mehrsprachige Shops angelegt und auch gleichzeitig verwaltet werden. Magento bietet Kunden mit unterschiedlicher Nationalität einen nahtlosen Übergang zwischen den jeweiligen Sprachversionen. Zwischenzeitlich unterstützt Magento eine Vielzahl unterschiedlichster Sprachen bzw. stehen für eine Vielzahl unterschiedlichster Länder inzwischen Sprachpakete zur Verfügung.

Produkte und Katalog

Bei Magento wurde besonderes Augenmerk auf die Verwaltung der Produkte gelegt. Als Shopbetreiber sollten sie durch einen Online-Shop nicht dazu gezwungen werden, Ihren Katalog so zu gestalten, dass er in die Struktur des Shops passt. Der Shop sollte sich vielmehr an Ihre individuelle Bedürfnisse anpassen können. Magento verfolgt dabei einen klaren Produktansatz, bei dem immer das Produkt den Ausgangspunkt darstellt und demnach im Mittelpunkt steht. In der Praxis bedeutet dies, dass Kategorien, Attributen etc. immer einem Produkt zugewiesen. Dies ermöglicht größtmögliche Flexibilität und klare Strukturen.

Das in Magento integrierte Katalogmanagement erlaubt die flexible Anlage und Verwaltung von Kategorien, Produkten, Produktattributen und Lagerbeständen.
Über eine Gruppierungsfunktion lassen sich beispielsweise mehrere Produkte auf einer einzigen Produktseite darstellen, wobei diese dann einzeln oder komplett in der gewünschten Menge in den Warenkorb übernommen werden können. Ein Kochtopfset könnte dabei wie folgt abgebildet werden:

– Bratentopf
– Fleischtopf
– Dämpfereinsatz
– Stielpfanne

Eine extrem flexible Attributverwaltung erlaubt die beliebige Anlage und Verwaltung passender Attribute, welche in der Folge dann zu sog. Attributsets zusammengefasst und bestimmten Kategorien zugeordnet werden können (z.B. Farbe, Größe, Leistung für Kategorie A)

Ebenfalls standardmäßig lassen sich im Shop die Produktlisten nach frei definierbaren Kriterien wie beispielsweise Preis, Beliebtheit, Hersteller etc. sortieren und sowohl in einer Listen- als auch in der Boxenansicht darstellen.

Steuerlicherechtliche Anpassung

Magento lässt sich hinsichtlich steuerlicher Besonderheiten sehr flexibel an die jeweiligen Bedürfnisse unterschiedlicher Länder anpassen. Dadurch ist Magento aus steuerlichen Gesichtspunkte für den internationalen Einsatz bestens gerüstet:

– Definition unterschiedlicher Steuersätze pro Land, Bundesland oder sogar PLZ
– Anlegen unterschiedlicher Steuerklassen mit abweichenden Steuersätzen, wie beispielsweise „normal“ oder „vermindert“
– Definition von bestimmten Steuerregeln. In Magento können unterschiedliche Produktgruppen mit unterschiedlichen Steuerklassen verknüpft werden.
– Unterstützung für fixe Steuern bei Produkten (“WEEE/DEEE” in EU und “State Environmental Fee” in USA

Kundengruppen

Die Unterstützung unterschiedlicher Kundengruppen in Magento ermöglicht eine flexible und individuelle Ansprache und Abwicklung Ihrer Kunden. Nach Möglichkeit sollten nicht alle Kunden über einen Kamm geschoren werden. Darum ermöglicht es Magento, sogenannte Kundengruppen anzulegen. Jedem Kunden kann in Magento dann einer dieser Kundengruppen zugeordnet werden wobei diese dann unterschiedlich behandelt werden können – sowohl hinsichtlich steuerlicher Belange als auch hinsichtlich des Preises.

Sie möchten Ihren Großkunden beispielsweise Sonderkonditionen einräumen? Kein Problem. Definieren Sie in Magento einfach eine Kundengruppe „Großkunden“, der sie dann einen Rabatt von 10% auf alle Artikel gewähren. Sie müssen jetzt nur noch passende Kunden dieser Magento-Kundengruppe hinzufügen.

Import und Export

Mit der Stapel-Import/Export-Funktion von Magento haben Sie Ihren Katalog im Griff ohne dabei jedes Mal in den Adminbereich zu wechseln. Stattdessen können Sie Ihre Produktdaten aus dem Shop exportieren, diese dann manuell editieren oder neue Produkte hinzufügen um die aktualisierten Daten dann anschließend wieder in Magento zu importieren. Eine Historyfunktion überwacht dabei den Import und Export.

Content-Management-System (CMS)

Magento beinhaltet ein leistungsfähiges Content-Management-System (CMS), mit dem Sie eine unbegrenzte Anzahl an statischen HTML-Seiten sowie individuellen Landing-Pages erstellen können. Ein integrierter WYSIWYG-Editor erlaubt es, ohne Programmierkenntnisse neue Inhalte anzulegen bzw. bestehenden Content zu ändern.

Wenn Sie eine neue Seite anlegen, können Sie folgende Parameter frei vergeben:

– Seitentitel
– Metatags (Description, Keywords)
– URL

Damit können beispielsweise sehr schnell und flexibel Aktionsseiten angelegt werden, die zu Promotionszwecken verwendet werden. 

Zudem unterstützt das in Magento integrierte CMS sog. Widgets. Hierbei handelt es sich um kleine Erweiterungsmodule, die dynamische Inhalte per Mausklick bereitstellen und über das Backend innerhalb weniger Minuten eingebunden werden können.

Dabei reichen die Gestaltungsmöglichkeiten über die Einbindung von Produktdaten, über Tagclouds und Produktrezensionen bis hin zu Twittermeldungen, wodurch die Gestaltung individueller Landing-Pages zu Marketing- und Promotionszwecken stark vereinfacht wird und ohne große Programmierkenntnisse bewerkstelligt werden kann.

Marketing

Magento unterstützt die Marketingaktivitäten in Ihrem Shop durch eine Vielzahl interessanter Features und Möglichkeiten. Das einsetzten von Marketingaktionen wie beispielsweise „2 für 1“ oder Couponcodes sollten bei einer modernen Shopsoftware sehr einfach möglich sein. Mit Magento haben sie ein mächtiges Werkzeug an der Hand, bei dem einzig der Shopbetreiber darüber entscheidet, wie er seine Kunden belohnen möchte:

Staffelpreise

So lassen sich beispielsweise mit wenigen Mausklicks sehr flexibel Staffelpreise hinterlegen, die im Frontend dann entsprechend ausgewiesen werden. Dies könnte dann beispielsweise wie folgt dargestellt werden:
Regulärer Preis: EUR 10,90
Bei 2 oder mehr: EUR 9,90
Bei 5 oder mehr: EUR 9,20
Bei 10 oder mehr: EUR 8,90

Gutscheine und Coupons

Durch die Anlage von Coupons und Gutscheinen können Sie Ihren Verkauf gezielt pushen und Ihre Kunden zu Käufen animieren. Dabei stehen umfangreichste Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung, mit denen Art und Umfang der Aktion sehr genau definiert werden können. So lassen sich Gutscheine beispielsweise auch auf bestimmten Kundengruppen oder Produkte reduzieren.

Warenkorbpreisregeln

Durch das regelbasierte Preissystem von Magento lassen sich selbst komplexere Kampagnen und Promotions problemlos realisieren. So können beispielsweise problemlos Rabatte für Einkäufe ab einem bestimmten Warenwert hinterlegt werden, oder für einen bestimmten Zeitraum generell Nachlässe auf den gesamten Einkauf definiert werden. Der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Produktarten

Durch die Unterstützung unterschiedlicher Produktarten in Magento lassen sich sogenannte Sets, bestehend aus beliebigen Einzelprodukten schnüren, die wiederum dann individuell konfiguriert werden können. Darüber hinaus können Bundle-Produkte mit Vorzugspreisen oder auch sog. Virtuelle Produkte angelegt und über den Magento-Shop vertrieben werden. Durch die Unterstützung von Cross-Selling sowie Up-Selling bietet Magento darüber hinaus ein weiteres, sehr wichtiges Marketingfeature bereits standardmäßig.

Social Media bzw. Social Commerce

Ergänzt wird das Ganze durch Social-Media-Features wie z.B. Produkt-Tagging, Kundenbewertungen eine Weiterempfehlungsfunktion, Tag-Clouds sowie ein Umfragetool mit dem sie sehr schnell und einfach Feedback von Ihren Kunden einholen können.

A/B Splittests sowie Multivariate Test

Magento unterstützt standardmäßig die Verwendung des Google Website Optimizers. Mit diesem Tool wird es Shopbetreibern ermöglicht, sehr einfach sog. A/B Splittests bzw. Multivariate Tests durchzuführen, mit denen dem Kunden unterschiedliche Variante einer Seite präsentiert werden und darauf aufbauend der Erfolg der jeweiligen Versionen gemessen wird. Damit lassen sich mit Bordmitteln durch Testing signifikante Verbesserungen der Konversionsraten erzielen.

Kundenkonto

Magento ermöglicht es Ihren Kunden ein Kundenkonto sehr schnell und einfach zu erstellen. Im Magento Kunden Dashboard erhalten Ihre Kunden alle wesentlichen Informationen auf einen Blick:

– Persönliche Informationen
– Die aktuellsten Bestellungen
– Vordefinierte Rechnungs- und Versandadresse
– Aktuelle Newsletter-Anmeldungen
– Aktuell getaggte Produkte
– Aktuell rezensierte Produkte
– Produkte die in die Wunschliste übertrage wurden

Standardmäßig enthält das Magento Kundenkonto die nachfolgenden Bereiche und Optionen die übersichtlich angeordnet und im Prinzip selbsterklärend sind:

– My Orders, damit können Kunden Ihre Bestellungen einsehen und überwachen
– My Reviews, für Kunden um alle eingetragenen Rezensionen einzusehen
– My Wishlist, ermöglicht den Kunden Zugang zur Wunschliste
– My Tags, zeigt alle vom Kunden getaggten Produkte mit den jeweiligen Schlagwörtern
– My Adress Book, in das Kunden Adressen eintragen oder diese ändern bzw. löschen können
– My Personal Info, mit dem persönliche Informationen geändert oder gelöscht werden können
– Newsletter, ermöglicht das an- oder abmelden zum Newsletter

Warenkorb-Funktionalität

Der Einkaufswagen oder auch Warenkorb in einem Onlineshop sollte immer einfach zu erreichen und leicht bedienbar sein. Magento bietet einen Warenkorb mit vielfältigsten Funktionen und Upsell-Möglichkeiten, der dafür sorgen wird, dass Ihre Käufer sich kaum zurück halten können.

Der Magento Warenkorb besteht aus einer Produktliste, die alle im Einkaufswagen befindlichen Produkte auflistet, ergänzt um folgende Informationen:

– Produkt-Vorschaubild
– Produktname
– Preis
– Menge
– Summe (je Produkt)
– Button zum Entfernen von Produkten
– Update-Button

Die Gesamt-Übersicht zeigt die nachfolgenden Informationen ohne dafür den kompletten Bestellvorgang abschließen zu müssen:

– Gesamtsumme
– Steuer (wenn verfügbar)
– Rabatte (wenn verfügbar)
– Rechnungsbetrag
– Geschätzte Versandkosten
– Rabattfeld für Gutscheincode

Benutzerverwaltung

Die in Magento integrierte Benutzerverwaltung ermöglicht die Steuerung des Zugriffs auf das Backend der Shopsoftware. Möglicherweise sollte nicht jeder Mitarbeiter Zugriff auf alle Bereiche und Funktionen des Shops erhalten. Aus diesem Grund wurde in Magento eine leistungsfähige und einfach zu bedienende Benutzerverwaltung integriert.

Legen Sie hierzu zuerst entsprechende Nutzerkonten an, denen Sie dann die passende Benutzergruppe mit den dazugehörigen Rechten zuweisen, z.B. Admin oder Bestellabwicklung. Die Rechte für die einzelnen Benutzergruppen können dabei problemlos und vollständig mit wenigen Mausklicks an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. So lassen sich kritische Bereiche der Administrationsoberfläche wie z.B. die Reports oder das System-Menü für bestimmte Nutzergruppen deaktivieren. Sie behalten dabei die vollständige Kontrolle wer zu welchen Bereichen Magento und in welchem Umfang Zugang hat.

Reports und Berichte

Über die Magento Reports und Berichte behalten Sie als Shopbetreiber stets den Überblick. Wenn Sie einen Online-Shop betreiben, müssen Sie über Entwicklungen und Trends in Ihrem Shop immer auf dem Laufenden gehalten werden. Nachfolgend einige Reports, die Ihnen Magento standardmäßig zur Verfügung stellt:
Verkäufe
Dieser Magento Report vermittelt einen schnellen Überblick über die Anzahl der Bestellungen, die verkauften Produkte, die Einnahmen, die Versandkosten, die gewährten Rabatte, die angefallene Steuer und vieles mehr

Warenkorb

Mit diesem Bericht erfahren Sie für jedes Produkt, wie oft dieses in den Warenkorb gelegt wurde, wie hoch die Conversionsrate ausfällt uvm. Eine zusätzliche Ansicht zeigt eine Aufstellung von Kunden mit den dazugehörigen, gespeicherten Bestellungen.
Gutscheine
Der Gutscheinbericht liefert Ihnen Informationen über den Erfolg einer Rabatt- bzw. Marketingaktion, bei der Gutscheincodes angewendet wurden. Der Shopbetreiber sieht damit übersichtlich dargestellt die Anzahl der eingelösten Gutscheine – aufgeteilt nach Tagen oder Monaten die summierte Rabatte und die tatsächlich realisierten Umsätze.

Wunschlisten

Diese Auswertung zeigt je Produkt wie oft dieses auf einer Wunschliste landet und wie viele Käufe daraus schlussendlich resultieren, den Prozentanteil der Käufer über die Wunschliste im Vergleich zu den regulären Käufen und vieles mehr.

Kundenrezensionen

Dieser Magento Report zeigt die Produkte mit den häufigsten Kundenrezensionen, sowie die eifrigsten Kunden. Shopbetreiber können sich hier auch sämtliche abgegebenen Rezensionen anzeigen lassen.

Tags

Mit dieser Auswertungen erfahren Sie die aktivsten Tagger und die am häufigsten getaggten Produkte. Shopbetreiber können sich hier natürlich auch alle Tags, die von Kunden abgegeben wurden, anzeigen lassen. Darüber hinaus ist es auch möglich, sich die insgesamt beliebtesten Tags anzeigen zu lassen. Diese Infos können eine interessante Basis für die Weiterentwicklung des Shops bzw. die Produktportfolios darstellen.

Suche

Damit können die beliebtesten Suchbegriffe oder die Suchbegriffen mit den meisten Ergebnissen ausgewertet werden – für Shopbetreiber eine sehr wichtige und wertvolle Information zur Optimierung des Produktsortiments.

Darüber hinaus stehen in Magento noch eine Vielzahl weitere Auswertungen, Reports und Berichte zur Verfügung, die für höchstmögliche Transparenz sorgen.

Produktvergleich

Durch diese Magento Funktion müssen Ihre Kunden keinen manuellen Vergleich von Produkten vornehmen. Vielmehr können Sie Produkte auf einer Seite per Mausklick auf eine Vergleichsliste übertragen und diese dann anhand definierter Kriterien auf einen Blick vergleichen ohne zwischen unterschiedlichen Produktseiten hin und her wechseln zu müssen.

Während Ihre Kunden durch den Onlineshop navigieren, können Sie interessante Produkte für den Produktvergleich markieren. Dies funktioniert im übrigen auch kategorieübergreifend, so dass Produktvergleiche über den gesamten Shop hinweg möglich werden. Dadurch erreichen Sie ein Höchstmaß an Usability und Kundenzufriedenheit.

Ihre Kunden können dabei:
Produkte finden und durch Drücken des Buttons „Produktvergleich“ in den Produktvergleich übernehmen.
auf einen Blick Produkte auf der Vergleichsliste anhand definierter Kriterien vergleichen.
Ansehen, ausdrucken und versenden der Vergleichsübersicht der ausgewählten Produkte mit allen Attributen, die als „vergleichbar“ markiert wurden.

Shopbetreiber können:

– sämtliche Produkt-Attribute als „vergleichbar“ oder „nicht vergleichbar“ markieren.
– Definieren, welche Attribute für die Vergleichsliste als Parameter verwendet werden sollen und wie viele Produkte ein User maximal vergleichen kann.

Produkt-Tagging

Das Produkt Tagging gehört zum sog. Social-Shopping und ist einer der explodierenden Bereiche im E-Commerce. Bei solchen Tags, von Usern erstellte Keywords und Suchbegriffe, die zur Kategorisierung von Produkten verwendet werden, können Kunden helfen, passende Produkte zu finden und Shopbetreiber darüber informieren, wie Kunden Ihre Produkte sehen. Darüber hinaus können Tags auch wichtige Signale und Infos für Suchmaschinen liefern. Schließen Sie Ihre Kunden mit Produkt Tagging in den Kaufprozess mit ein.

Magento unterstützt standardmäßig diverse Tagging Möglichkeite. Daher findet man auf jeder Produktseite:

Button „Tag hinzufügen“: Dies erlaubt eingeloggten Kunden zu jeder Produktbeschreibung passenden Tags hinzuzufügen.
Tag Cloud: Die sog. Tag Cloud zeigt alle Tags im Zusammenhang mit dem jeweiligen Produkt. Durch Klicken auf eines der Tags gelangt man auf eine Produktübersicht, in der alle Produkte aufgeführt werden, die über die gleichen Tags verfügen.

Shopbetreiber haben dabei die nachfolgenden Möglichkeiten, um Ihren Shop zu individualisieren:
Beliebte Tags: Eine Tag Cloud, die an beliebigen Stellen im Shop platziert werden kann und die die beliebtesten Tags des jeweiligen Shops anzeigen.
Tag Report: Zeigt Tags von Kunden und Produkten um ein besseres Gefühl für Ihre Kunden und die Interaktion mit Ihren Produkten zu bekommen.

Der Shopbetreiber hat dabei stets die volle Kontrolle über alle Tags. Jedes neue Tag muss dabei erst vom Shopanbieter freigegeben werden. Sie bestimmen, was Ihre Kunden sehen, unliebsame Überraschungen werden damit vermieden. Sobald das Tag freigegeben wurde, kann es für alle andere Produkte im Shop verwendet werden.

Intuitiver Bestellprozess

Ein klarer und verständlicher Bestellprozess – auch Checkout genannt – führt nachweislich zu besseren Konversionsraten und zu zufriedeneren Kunden. Dies ist auch einer der Hauptgründe warum bei Magento auf einen sehr intuitiven und leicht verständlichen Bestellprozess geachtet wurde, bei dem der Kunde Schritt für Schritt begleitet wird.

Standardmäßig verfügt Magento über einen sehr übersichtlichen, sogenannten One-Page-Checkout, bei dem der Kunde anhand vertikal angeordnete Schritte durch den Bestellvorgang geleitet wird. Bei einem Magento-Shop benötigt man nicht zwingend ein Kundenkonto. Stattdessen verfügt Magento über einen eigenen Bestellprozess für Gäste. Dies ist für diejenigen Kunden interessant, die (vorerst) kein Kundenkonto anlegen möchten. Dabei ist die spätere Anlage eines Kundenkontos natürlich jederzeit problemlos möglich.
Bezahlung und Versand

Die angebotenen Bezahlungs- und Versandmethoden können signifikanten Einfluss auf die Konversionsraten in einem Online-Shop ausüben. Als Shopbetreiber sollten Sie Ihren Online-Shop so betreiben können, wie sie sich das vorstellen. Magento bietet aus diesem Grund eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten sowie Versandoptionen an, wobei dieser Bereich laufend ausgebaut und erweitert wird um die individuellen Bedürfnisse der Shopbetreiber noch besser erfüllen zu können.

Die nachfolgenden Bezahl- und Versandmöglichkeiten sind bereits standardmäßig in Magento integriert:

Bezahlmöglichkeiten

– Kreditkarte
– Kreditkarten mit Paypal
– Scheck bzw. Überweisung
– Rechnung
– PayPal

Darüber hinaus stehen für Magento zwischenzeitlich eine Vielzahl von Schnittstellen für unterschiedlichste Payment Provider bereit, wodurch sich nahezu jede Bezahlvariante in Magento problemlos integrieren lässt.

– Versandmethoden
– Integration einer Echtzeitberechnung für Versandkosten (UPS, FedEx, USPS)
– Pauschale Versandkosten pro Bestellung
– Pauschale Versandkosten pro Produkt
– Versandkostenfreie Lieferung
– Individuelle Versandkosten
– per Preis
– per Anzahl der Produkte Gewicht
– nach Lieferland

Ansprechpartner

Christoph v. Reichenbach
Christoph v. ReichenbachVertrieb & Sales
Steffen Hoock
Steffen HoockMarketing & Vertrieb

Kontakt zu uns

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wir stellen Ihre Daten unter Schutz. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Von Ihnen per Kontaktformular gesendete Daten werden bei uns im Hause nur für Kontaktzwecke eingesetzt (z.B. um Ihre Anfrage zu bearbeiten). Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Wenn Sie wünschen, löschen wir Ihre Daten unverzüglich aus unserem System; senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail.